Unsere Umsetzung der Kreislaufwirtschaft

Alvero sieht von Beginn an die Zukunft in der Kreislaufwirtschaft: Wir sorgen für den Erhalt und den Wert der Materialien, indem wir so wenig neue Möbel wie möglich kaufen. Wenn es doch mal ein neues Möbelstück sein muss, um einen höheren Bedarf zu decken, dann tun wir das verantwortungsvoll und mit Blick auf die Zukunft. Ein weiteres Beispiel für Nachhaltigkeit ist der Einsatz von individuell nutzbaren Tischplatten bei unseren Schreibtischen: Sie passen auf unterschiedliche Rahmen, so dass bei einer Umstellung von einem Steh- auf einen Sitztisch etwa nur das Unterteil getauscht wird.

Een circulaire kantooromgeving

Herausforderung

Haben Sie bereits eine zirkuläre und nachhaltige Büroumgebung?

Mehr lesen

Vermeiden Sie Abfall mit Alvero Möbel Management

In größeren Organisationen kann man leicht den Überblick verlieren. Ohne es zu wissen, investieren Sie in Möbel, die Sie vielleicht noch an einem anderen Ort haben. Alvero Möbel Management zeigt Ihnen sofort, was Sie haben. Sie können sogar einen Möbelpass darin integrieren. Dieses System ist der große Schritt in Richtung Kreislaufwirtschaft.

Mehr über Alvero Möbel Management

Seit Jahren setzen wir das Kreislaufdenken in die Praxis um

Alvero pflegt, reinigt und arbeitet Büromöbel wieder auf, um ihnen eine möglichst lange Lebensdauer zu verleihen. Die Produkte sind unser Eigentum und durchlaufen mehrere Einsätze bei unterschiedlichen Kunden. Bei der Auswahl der Möbel verwendet Alvero vier Arten von Beständen.

Vier Bestandsarten

Vorhandene Möbel beim Kunden

Wir schauen uns in erster Linie die vorhandene Einrichtung des Kunden an. Wenn bereits Möbel vor Ort sind, ist eine Umverteilung die beste Option, weil das am wenigsten Platz benötigt.

Möbel aus dem Alvero-Lager

Hier halten wir bereits genutzte Möbel, die im Einsatz waren, aber noch ein langes Leben vor sich haben, bereit. Alvero bietet diese ressourcenschonenden Cradle-to-Cradle (C2C) -Produkte schon seit langer Zeit zum Verleih an.

Gebrauchtwarenmarkt

Hier finden sich leicht gebrauchte Produkte, die noch viele Lebenszyklen vor sich haben. Die Büromöbel stammen meist aus Insolvenzen, aus Testgeräte-Pools oder waren einfach überflüssig.

Neue, nachhaltige Produkte

Falls erforderlich, kaufen wir neue Produkte. Diese erfüllen unsere Bedingungen für ein nachhaltiges Produkt der Kreislaufwirtschaft.

Einführung der Kreislaufwirtschaft bis 2030

Die EU-Staaten haben noch bis 2030 Zeit, die Kreislaufwirtschaft einzuführen. Alvero unterstützt dieses Vorhaben mit seinem Cradle-to-Cradle-Programm, so dass kein einziges Möbelstück mehr in den Abfall gelangt. Der ressourcenschonende Einsatz von Rohstoffen steht bei uns an erster Stelle - auch wenn er bei der Produktion noch nicht berücksichtigt wurde.

Möchten auch Sie Kreislaufwirtschaft in die Praxis umsetzen?

Das Thema Nachhaltigkeit steht auch auf der Agenda Ihres Unternehmens? Wenn Sie Fragen zur Kreislaufwirtschaft haben oder Materialien und Möbel so effektiv wie möglich einsetzen möchten, Besprechen Sie Ihre Anforderungen mit Jos! Rufen Sie uns direkt an, und wir werden noch heute eine geeignete Lösung finden, die wir Ihnen schnell liefern.
+49 160 30840-74 anrufen

E-Mail [email protected]

 

Jos Faber