Ksyos verbessert die Gesundheit aller. Mit Hilfe neuer Technologien bringt das Unternehmen den Menschen in unserer Gesellschaft ihre Gesundheit näher, jetzt und in Zukunft. Überzeugt davon, dass jeder Niederländer von den Dienstleistungen profitiert, die sie anbieten. Ksyos glaubt nicht ans Kranksein, sondern ans Gesundbleiben. So halten wir die Gesundheit unserer Kinder zugänglich und bezahlbar.
Ksyos
Mit 4.500 medizinischen Fachkräften und Sanitätern und 7.500 Hausärzten ist Ksyos die größte Gesundheitseinrichtung in den Niederlanden. Zusammen betreuen sie etwa 1.500 Menschen pro Tag, ganz in ihrer Nähe, ohne Wartezeit und zu einem fairen Preis - von Kardiologie und Dermatologie bis hin zu Augenheilkunde, Schlaf und psychischer Betreuung.
Nichts ist so wandelbar wie unser Arbeitsumfeld. Wie ein Unternehmen ist auch ein Büro kein fester Ort, sondern ein Umfeld in Bewegung. Weil es wächst, sich verkleinert, digitalisiert, zeitlich begrenzt ist... oder sich teilweise zu Hause befindet. Für Ksyos ist dies Alltag, besonders in der Post-Coronazeit.
Ksyos
Nach zwei Jahren, in denen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hauptsächlich von zu Hause aus gearbeitet haben, beginnt für Ksyos nun eine Phase, in der die Menschen wieder häufiger ins Büro kommen. Nicht in Vollzeit, sondern abwechselnd einige Tage pro Woche - um zu arbeiten, oder besser gesagt, um zusammenzuarbeiten. Genau deshalb möchte Ksyos ein Arbeitsumfeld, das Gemütlichkeit ausstrahlt. Wo man sich gerne aufhält, um in angenehmer Atmosphäre zusammenzuarbeiten. Jedes Team hat andere Bedürfnisse. Alle zwei Wochen treffen sich zum Beispiel die Entwickler im Büro zu einem Sprint-Wechsel. Dies erfordert verschiedene Arten von Büroumgebungen, in denen sowohl formelle als auch sehr informelle Gespräche möglich sind. Außerdem werden höhenverstellbare Schreibtische benötigt, um individuell arbeiten zu können, und es besteht ein Bedarf an großen und kleinen Ruhezonen, in die man sich zurückziehen kann. Wenn die Möbel dann auch noch in Ksyos-Farben geliefert werden können, ist das Gesamtpaket komplett. Ksyos entscheidet sich für eine langfristige Partnerschaft mit Alvero, mit hochgradig personalisierten Lösungen und Möbeln, für die sie nur so lange zahlen, wie sie sie nutzen. „So kann Ksyos problemlos mit der sich ändernden Nachfrage Schritt halten“, erklärt Harriet Bontius, Office Managerin bei Ksyos.

Bei Ksyos eingesetzte Produkte

Ksyos
Harriet fügt hinzu: „Das Schöne an der Zusammenarbeit mit Alvero ist das Mitdenken in Lösungen und der direkte Service. Eigentlich ist alles möglich! Und damit meine ich insbesondere die Leute von Alvero, die uns vor Ort besuchen. Sie sind äußerst hilfsbereit und denken mit. Nichts ist zu viel. Wir wollten zum Beispiel die Einrichtung eines bestimmten Raums nach der Fertigstellung noch ändern. Das war für Alvero absolut kein Problem. Man gab uns sogar nützliche Tipps. Das nenne ich Spitzenservice!“
Ksyos
Da die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weniger Zeit im Büro verbringen, entstand bei Ksyos das Bedürfnis nach mehr gegenseitiger Verbindung. Viermal im Jahr treffen sich alle an einem zentralen Ort zu einer Quartalsbesprechung mit einem bestimmten Thema - in erster Linie, um sich wiederzusehen und gemeinsam in Teams verschiedene Spiele zu spielen. Außerdem ist dies eine gute Gelegenheit, alle über die Entwicklungen innerhalb und außerhalb des Unternehmens zu informieren. Alvero stellt für jedes dieser Quartalstreffen zusätzliche Möbel im Stil des jeweiligen Themas zur Verfügung. Hochwertige Möbel, die komplett montiert geliefert und danach auch sofort abgeholt werden. „Das ist das Schöne an Alvero - man denkt mit uns mit und hat eigentlich immer eine Lösung parat. Sie haben einen Wunsch noch nie mit einem NEIN beantwortet, selbst wenn es sich um eine Last-Minute-Anfrage handelte“, so Esther Taling, Personalberaterin bei Ksyos.

"Das Schöne an der Zusammenarbeit mit Alvero ist das Mitdenken in Lösungen und der direkte Service."

Herriet Bontius, Office Managerin
Ksyos

Credit

Ksyos Niederlande
Harriet Bontius & Esther Taling
Willem Fenengastraat 17, Amsterdam

Sind Sie selbst an einer Zusammenarbeit interessiert?

Welche Frage Sie auch immer haben, Alvero hat immer eine Lösung für Ihr Arbeitsumfeld, egal ob vorübergehend oder strukturell. Kontaktieren Sie Frau Schmid und besprechen Sie Ihre Wünsche, dann bieten wir Ihnen eine persönliche Lösung.

Jessica Alvero